17 September 2017

:: SAISONALES & REGIONALES ESSEN IM HERBST ::

Essen Sie saisonal und regional! Die TCM glaubt, dass die Natur pro Saison und Umgebung uns die richtige Art von Nahrung zur Verfügung stellt. Obst und Gemüse, das saisongerecht und regional geerntet wird, versorgt uns mit vielen Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen. 
Hier ein Überblick an Obst und Gemüse, welches in unseren Regionen im Herbst (September/Oktober) wächst: 
Obst: Aprikosen, Birnen, Quitten
Gemüse: Blattspinat, Blumenkohl, Brechbohnen, Brokkoli, Buschbohnen, Champignons, Chicoree, Chinakohl, Eisbergsalat, Endiviensalat, Feldsalat, Fenchel, Friséesalat, Grünkohl, Kartoffeln, Knollensellerie, Kohlrabi, Kürbis, Lauch, Mangold, Möhren, Rosenkohl, Rotkohl, Rote Bete, Schwarzwurzeln, Stangenbohnen, Stangensellerie, Tomaten, Weißkohl, Wirsing, Zucchini, Zwiebeln
Bleiben Sie gesund, Ihre Sabine Schmitz 

(Quelle Übersicht: Saisonkalender für Obst und Gemüse, CMA Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH)


:: HERBST, LAUT TCM ZEIT DES RÜCKZUGS (II) ::

Der Herbst, als Zeit des Rückzugs, sollte auch so behandelt werden. Sprich, wir sollten nach innen gehen und unsere Energien bewahren. Gehen Sie also sparsam mit Ihrer Energie und Ihren Kräften um! Verschwenden Sie nicht unnötig Kraft und Energie, so wird Ihnen ausreichend Kraft für den Winter, der bald kommt, zur Verfügung stehen.
Tips zum Umgang während der kühler und dunkler werdenden Tage:
Die „Passivität“, die aus der zunehmend witterungsbedingten Kälte und Dunkelheit resultiert, könnten wir uns wiederum auch zunutze machen. Tanken Sie Ihre Reserven auf und machen Sie sich „winterfest“. Reduzieren Sie Ihre Aktivität und bleiben Sie mehr zu Hause. Gehen Sie früh zu Bett und schonen Sie sich. So handeln Sie laut TCM-Lehre am besten im Sinne der Jahreszeit Herbst in puncto Aktivität! Die passenden Ernährungstips folgten demnächst. Bleiben Sie gesund, Ihre Sabine Schmitz www.chinamed-koeln.de


11 September 2017

:: HERBST, LAUT TCM ZEIT DES RÜCKZUGS ::

Der Herbst ist einerseits die Zeit des Erntens und andererseits die Zeit des Rückzugs. In der Natur sehen wir, dass die Bäume ihre Blätter nicht mehr mit ausreichend Nährstoffen versorgen. Die Blätter färben sich bunt und fallen letztlich ab. Der Baum bleibt kahl zurück… Die Natur geht zunehmend nach innen, sie zieht sich zurück und sammelt sich - Zeit des Rückzugs. 
In China sagt man: „Die 3 Monate des Herbstes werden die Zeit der Ruhe unserer inneren Führung genannt. Geist und Seele sollten zusammengehalten werden, um den Atem des Herbstes ruhig zu machen. Das ist die Art, wie wir unsere Ernte bewahren.“ (aus unserem Klassiker „Huang Di Nei Jing Su Wen", dem Buch des Gelben Kaisers). 
Tipps für den Herbst und wie Sie laut TCM-Lehre am besten im Sinne dieser Jahreszeit handeln, folgen dann für Sie die Tage. Bleiben Sie gesund, Ihre Sabine Schmitz www.chinamed-koeln.de

27 August 2017

:: MILCH AUS SICHT DER CHINESISCHEN MEDIZIN ::

WIE GESUND IST MILCH WIRKLICH? 

Das Thema Milch bespreche ich in der Praxis sehr häufig! Bei bestimmten Problematiken rate ich oftmals vom Gebrauch von (Kuh-) Milchprodukten ab, da diese laut Chinesischer Medizin unsere Verdauung schwächen und zu viel Feuchtigkeit im Körper produziert wird. Käse, Quark, Joghurt oder Sahne sollten aus diesem Grund wirklich nur geringfügig (bis hin zu gar nicht) konsumiert werden. 

Oft wird dem einhergehend auch die Frage gestellt: Aber Milch ist doch gesund und vor allem gut für die Knochen wegen dem hohen Calcium-Gehalt, oder nicht? Eine im April 2009 veröffentlichte Studie im "Fachjournal Osteoporosis International" zeigte, dass die Knochendichte der vegan lebenden Studienteilnehmerinnen (Frauen im Klimakterium) absolut identisch war mit der Knochendichte der "normal" essenden Frauen. Und mal davon abgesehen, obwohl in vielen Teilen Asiens kaum Milchprodukte verzehrt werden, stellt das Thema Osteoporose dort nur ein absolut geringeres gesundheitliches Problem als bei uns im "Westen" dar. Angesichts dieser Tatsache kann es sich lohnen, den übermäßigen Verzehr von Milchprodukten zu überdenken. 

Wussten Sie außerdem? Ein hoher Gehalt an Calcium ist in Nahrungsmitteln wie Knäckebrot, Apfelsinen, Mandarinen, Kartoffeln, Brokkoli, Grünkohl und beispielsweise Fenchel (usw.) zu finden. In diesem Sinne, bleiben Sie gesund! Ihre Sabine Schmitz


(Quelle Bild: all-free-download.com)

17 August 2017


:: Jede Minute, die man lacht, verlängert das Leben um eine Stunde. :: 
Aphorismus aus China

In diesem Sinne, einen lieben Gruß von mir, Ihre Sabine Schmitz www.chinamed-koeln.de

Foto: Richard De Nul, Belgien