17 Januar 2017

GRÜNER TEE

GESUNDHEITSFÖRDERNDE ASPEKTE VON TEE
GRÜNER TEE
Grüner Tee ist eine Teesorte, die sehr zarte Blätter hat und nicht fermentiert wird. Eine unverwechselbare und sehr hoch geschätzte Teesorte, die für ihr sanftes Aroma bekannt ist.
Medizinische Effekte:
- rein an Vitamin C
- kann die Blutzirkulation fördern
- detoxifizierende Funktion

Quelle: China National Tea Museum, Shuangfeng, Longjing Road, Hangzhou, China.
Viele Studien belegen außerdem, dass der regelmäßige Konsum von grünem Tee viele gesundheitsfördernde und präventive Wirkungen hat. Oft eingesetzt bei Adipositas, Diabetes, Entzündungen, Herzerkrankungen usw. Oft wird auch die präventive Wirkung bei Krebs erwähnt. 
Alles Liebe, Ihre 
Sabine Schmitz



12 Januar 2017

VOLLMOND - UNTER GESICHTSPUNKTEN DER CHINESISCHEN MEDIZIN

Der erste Vollmond in diesem Jahr! Möchten Sie wissen, was die TCM über den Vollmond sagt? 
Laut TCM ist Sonne pures yang. Geht die Sonne unter, bedeutet das aber yin. Geht sie wiederum auf, ist es dem yang zugeordnet. Der Mond: Vollmond ist yang, doch vergleicht man den Vollmond mit der Sonne, so ist er yin. Interessant, nicht wahr? Yin und yang bedingen einander. Ohne hell, kein dunkel; ohne leer, kein voll; ohne außen, kein innen usw. Die Übergänge zwischen beiden sind fließend… erreicht eines von beiden seinen Höhepunkt (Extrem), so wandelt es sich in das andere. Der Vollmond in diesem Sinne ist also der yang-Aspekt des Mondes - ein Extrem. Nimmt er ab, wandelt er sich in yin (Neumond). Spannend, nicht wahr? Viel Spaß heute Abend beim Bestaunen des ersten Vollmondes in diesem Jahr!
Wir sehen hier unseren Mond, 384.400 km von der Erde entfernt - von mir gestern Abend aufgenommen. Alles Liebe, Ihre Sabine Schmitz


11 Januar 2017

OOLONG TEE


GESUNDHEITSFÖRDERNDE ASPEKTE VON TEE

OOLONG TEE

Oolong ist eine Teesorte, die in der Sonne getrocknet und dann oxidiert (oder fermentiert) wird. Oolong ist bekannt für seinen wohlriechenden Duft und milden Geschmack.

Oolong dient der Förderung von Gewichtsverlust und Alterungsprävention (durch die im Tee enthaltenen Antioxidantien). Oolong hat antibakterielle Wirkungen, hilft bei der Entgiftung der Leber, was wiederum der Behandlung von Hautproblemen wie zum Beispiel Akne hilft. Oolong kann ebenso bei der Behandlung von Diabetes helfen. Die Angaben zum Blutdruck variieren hier. Manche Quellen besagen, Oolong reduziert den Blutdruck, andere aber auch, dass er bei niedrigem Blutdruck eingesetzt wird. Aus diesem Grunde wohl besser Vorsicht.

Quelle größtenteils: China National Tea Museum, Shuangfeng, Longjing Road, Hangzhou, China.

Alles Liebe, Ihre 
Sabine Schmitz



05 Januar 2017

GESUNDHEITSFÖRDERNDE ASPEKTE VON TEE


Die Chinesische Teekultur ist ein bedeutender Teil der Chinesischen Kultur und die weltweit älteste ihrer Art.


In China unterscheidet man im Wesentlichen sechs Teesorten:

綠茶 / 绿茶, lǜchá ‚Grüner Tee‘

白茶, báichá ‚Weißer Tee‘

黃茶 / 黄茶, huángchá ‚Gelber Tee‘

烏龍茶 / 乌龙茶, wūlóngchá ‚Oolong Tee‘ (halbfermentierter Tee)

普洱茶, pǔ'ěrchá ‚Pu-Erh Tee‘ (nachfermentierter Tee aus der Stadt Pu'er)

紅茶 / 红茶, hóngchá ‚Roter Tee‘ (dt. Schwarzer Tee) (Quelle: Wiki)

Wenn Sie mehr über die gesundheitsfördernden Aspekte dieser Teesorten wissen möchten, dann darf ich Ihnen sagen, dass der Januar mit hilfreichen Informationen zu Thema auf dieser Seite bestückt sein wird. Ich freue mich drauf, da ich selbst große Teeliebhaberin bin.

Alles Liebe, Ihre Sabine Schmitz